Recent Posts

  • FGG-004: Rogues und Roguelites

    Nach einer verlängerten Sommerpause sind wir zurück an den Mikros und sprechen über Pauls Lieblings-Spielegenre, den Rogues und Roguelites. Mit dabei: FTL, Spelunky, Into the Breach, Binding of Isaac und welche Games uns sonst noch einfallen.

  • FGG-003: Moonlighter

    Caro und Paul nehmen sich ein Indiespiel zur Brust, das zwei Spielprinzipien aufs Beste verbindet: Looten/Leveln und Craften/Verkaufen. Und obwohl weder der Wirtschaftspart noch der Teil mit dem Dungeon Crawling so wirklich, wirklich gut ist - die Kombination machts. Warum die Mischung in diesem Fall besser ist als die Summe der Einzelteile, erfahrt ihr in dieser Folge.

  • FGG-002: Faszination Rundenstrategie

    Caro und Paul nehmen das Genre der Rundenstrategie einmal genau unter die Lupe, um herauszufinden, woher für sie die Faszination kommt. Dabei schauen sie auch auf ihre Spieler-Biographien zurück.

  • FGG-001: Unsere Gaming & Hardware History

    Caro und Paul treten den Beweis an, dass sie Echte Gamer (TM) sind und nicht etwa nur aus Spaß und dann auch noch gelegentlich digitale Spiele spielen. Beim Blick Zurück in die eigenen Kinderzimmer finden sie einige Konsolen der 90er Jahre und Influencer-Brüder, obwohl es noch gar keine Influencer gab.

  • Pilotfolge: Hellblade Senua’s Sacrifice

    Caro und Paul haben Hellblade: Senua's Sacrifice gespielt und stellen fest, dass Spiele nur schlecht verstecken können, dass es nunmal Spiele sind. Warum die Geschichte über eine psychisch labile Keltin dennoch niemals so packend in einem Film oder Buch erzählt werden könnte, hört ihr in dieser Folge. Außerdem: "Damsel in distress" mal andersrum, weibliche Hauptrollen und keltische Mythologie.